Über mich

Tamara Bewerbungsfoto1

Ich heiße Tamara, komme aus Nagold, bin glücklich verheiratet und stolze Mama von einem wunderbaren Sohn.

Ich möchte euch gerne mal meinen beruflichen Fitnessweg erzählen.

Es begann mit meinem Hobby und Begeisterung von Fitnesskursen.

Seit 2007 bin ich lizenzierte Fitnesstrainerin und gab für Erwachsene Pilates, Dance Aerobic, Step Aerobic, Wirbelsäulengymnastik, Bodypump Kursen uvm. Das hat sich 2014 nach der Geburt meines Sohnes etwas geändert. Ich überlegte mir: „Wie kann ich meine Leidenschaft für Sport auch weiterhin, als Mama leben, unterrichten und mein Sohn ist gleichzeitig bei mir?“ Es kam die Gelegenheit ein Kursraum zu mieten und versuchte zuerst einen eigenen Kurs zu gestalten. So kam ich auf die Idee „Pilates mit Kind“ anzubieten und trommelte paar Mütter mit ihren Kleinkindern zusammen. Mit schnellem Erfolg hat sich das schnell rumgesprochen und aus einem Kurs wurden mehrere Kurse. Immer mehr Schwangere kamen auf mich zu und fragten, ob ich nicht auch was für Schwangere anbieten könnte. Pilates mit Babybauch nahm ich mit in den Kursplan auf. Nun war die Lücke zwischen Geburt und Babys, die noch nicht alleine auf der Matte liegen bleiben wollen.
Daher suchte ich gezielt nach Kursen mit Babys, die es in der Umgebung noch nicht gibt. Ich wollte mein Angebot wieder erweitern suchte im Internet nach Ausbildungen mit Babys. Durch Zufall stoß ich auf Mawiba und ich war sofort total begeistert. Tanzen hat mir schon immer Spaß gemacht und das auch noch mit deinem eigenem Baby, die Mawiba Ausbildung musste ich einfach machen. Es passte perfekt ins Konzept. Mit Mama-Baby-Tanzen können die Mütter nach der Geburt super den Einstieg in den Sport finden. Und werden die Babys zu schwer, können sie jederzeit in meinen Pilates Kurs wechseln. Im Frühjahr 2018 beschloss ich Trageberaterin zu werden, um mein Konzept zu vervollständigen. Ich bin so froh, dass ich diesen Weg gefunden habe und mich es auch getraut habe. Ich kann allen Müttern nur positives mit auf den Weg geben. Es ist auch möglich mit seinem Kind einen wunderbaren Beruf auszuüben, der auch noch mega Spaß macht.

 

Werbeanzeigen